2. DAB+-Bundesmux wird “Quantensprung im Radio”

Mehr Radiovielfalt durch DAB+"Nicht die Technik entscheidet beim Radio­hören, sondern die Programme", sagt National German Radio-Geschäfts­führer Erwin Linnen­bach. Die Start­vor­be­rei­tungen für den 2. DAB+-Bundesmux laufen auf Hoch­touren. In Kürze werden die Inhalte von 6 weiteren Programmen bekannt gegeben.


komplette Meldung auf teltarif.de - Mobilfunknews lesen

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.