Telekom “hochzfrieden”: So gut kam der IFA-Stand an

Mit eigenem 5G-Sender (große Antennen) versorgte die Telekom ihren Stand in Halle 21. 180.000 Besucher kamen vorbei.Quasi konkur­renzlos war die Telekom auf der Messe IFA. Denn: Voda­fone und Telefónica blieben zum wieder­holten Mal der Messe fern.


komplette Meldung auf teltarif.de - Mobilfunknews lesen

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.